• Haben Sie das Feuer der Begeisterung für Ihren Job verloren?
  • Fühlen Sie sich manchmal hoffnungslos überarbeitet?
  • Finden sie kaum noch Zeit für sich und Ihre Familie?
  • Sind Sie oft niedergeschlagen und können sich kaum konzentrieren?

Wenn Sie diese Fragen mit JA beantworten, dann ist es Zeit etwas zu unternehmen. Lesen Sie  die Geschichte von Frank Soban. So kann ein BURNOUT aussehen. Aber dazu muss es ja gar nicht kommen!

So dreht sich die Burnout-Spirale:

  • Qualitätsverlust der eigenen Leistung
  • Innere Kündigung
  • Körperliche Beschwerden
  • Selbstbehandlung – Medikamente
  • Suchtgefahren
  • Beziehungsprobleme
  • Häufige Krankschreibung
  • Drohende Kündigung
  • Verzweiflung, Hoffnungslosigkeit
  • Suizidgedanken oder  Suizidversuche
  • Existenzielle Gefährdung